Schlaflos in Freiburg

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Schlaflos in FreiburgAlter: 22
Beruf: Programmierer
Status: SCHWUHHHHL
aktuelles Lebensziel:
Mit Kühen reden können
Bester Song zZ:
Zero 7 - In the Waiting Line
beste TV Sendung zZ:
Karambolage @ arte




* Themen
     Computerzeugs
     Schwulzeugs
     Freiburgzeugs
     Lebenszeugs
     Lustigzeugs
     Spielzeugs
     Blogzeugs
     Sonstiges Zeugs

* mehr
     [[< Votingarchiv >]]
     [[< Pixarchive >]]

* Links
     ZUKUNFTSBLOG!
     UNENDLICHKEIT!
     DILEMMA!
     ZEITSPRUNG!
    
     GR 12.0.0
     GR 9.1.0
     GR 8.1.0









Tanzomat?


Liegt es an mir, oder wird die Musik im T6 immer schrottiger? Gestern war ich zum ersten Mal seit einigen Wochen wieder im T6 -- und ich habe es bereut!

Die Musik hat mich nicht angesprochen, trotz der zwei "Floors" (hahaha), ich hab ein bi?chen meine H?fte bewegt und hier und da ein wenig getanzt, aber so richtige Tanzstimmung kam nicht bei mir auf.

Vielleicht werde ich auch einfach nur alt und verliere meine Tanzobsession?

Wie auch immer. Ich bin SOOOO froh wenn ich ab 1.10. diese Fratzen im T6 nicht mehr sehen muss!

Ausnahme bilden nat?rlich Freunde und "Tanzi". Der hat jetzt ?brigens eine neue Frisur, welche seine Attraktivit?t noch weiter steigert Die alte war einfach stylish und cool, die neue ist ultrasexy und passt genau in mein Beutemuster. Schade das seine Sexualit?t das nicht tut

4.8.05 10:44


Werbung



GR.ProfileActive = false


Zuerst mal an diejenigen die sich Sorgen um mich machen weil mein GayRomeo Profil deaktiviert ist (Das sind mittlerweile schon zwei Handvoll Leute): Ich kann euch beruhigen. Ich sperre mich daheim nicht ein und vermeide jeden Kontakt mit der Au?enwelt, zumal ich ja berufst?tig bin .

Was ich nur vermeiden will ist herumgehure und das mind. 3 mal die Woche zum Tanzen ausgehen. Besonders letzteres verpulvert unheimlich viel Kohle, macht mich m?de, laugt mich aus, und verhindert das ich meinen Job richtig mache.
Gesundheitlich wars auch schon bedenklich. Zwar nicht bez?glich des Alkoholkonsums (der bei mir vernachl??igbar ist), sondern wegen desSchlafmangels.

Und so habe ich einfach mein GR Profil deaktiviert und gehe nicht mehr rein. Dadurch komme ich nicht in Versuchung herumzuhuren, Dates auszumachen, oder in die Szene zu gehen. Ich lasse mich nur zu gerne ?ber GayRomeo zum Ausgehen verleiten (von Freunden, Bekannten, ...).

Das Ganze hat schon Wirkung gezeigt. Trotz toller Parties war ich letzte Woche nicht aus, und hab einige Dinge wieder gemacht die ich schon lange nicht mehr getan habe. Habe ausgespannt, pers?nliche Projekte wieder verfolgt (klicky), einiges gebastelt (PC technisch), und schlussendlich mit Freunden "DSA" gespielt.

Macht euch da also keine Sorgen, mir gehts gut. Es gibt n?mlich auch ein Leben au?erhalb GRs, was ich auch erst jetzt wieder lernen musste
4.8.05 10:57



Beck agähn


So, jetzt bin ich wieder zur?ck in gRomeo. Die kleine Auszeit hat mir gut getan
8.8.05 15:43



Fick Fack


Neulich war ich mit einem Bekannten bei einem Kumpel eingeladen. Nennen wir den Kumpel einfach D. und den Bekannten einfach S. (haupts?chlich deshalb weil das die Anfangsbuchstaben ihrer Namen sind)

Nachdem wir S die Haare gegl?ttet haben (chemisch) sa? D an seinem Rechner und GayRomeo-te herum.. Stundenlang.. tja, mir und S war einfach langweilig... Da S verspannt war, hab ich ihn halt angefangen zu masieren. So geh?rt sich das auch.

Nun ja...
Eskalation...

Irgendwann k??ten wir uns halt auf Ds Bett, w?hrend er im Raum war. Soweit so gut..

Dann bearbeitete ich ihn von oben bis unten mit meiner Zunge. Mjam.

Irgendwann gings dann heftiger zur Sache, und w?rend wir wild rummachten hatte D schon die Webcam gez?ckt und streamte die ganze Geschichte zu einem Kumpel in KL. Der fuhr da total drauf ab

Nun ja, am Ende verlie? D. das Zimmer, und wir konnten die Sache sozusagen "beenden".

Ganz lustig.
Toll ist, das er das auch toll fand. Ich h?tt ja an seiner Stelle den beiden Leuten was gehustet die da auf meinem Bett rumv?geln.

Aber wenn er seine G?ste mit seinem GR Surfen langweilt, sein Pech
17.8.05 17:02



btw:


El aliento de mio gato huele a comida de gato!
23.8.05 13:44



Neues Büro, alte Firma


So, diesen Monat ist die alte Firma umgezogen, sitze jetzt im neuen B?ro -- f?r genau einen Monat.

Klar, es ist nicht mehr dieses sexy Penthouse flair wie im alten Geb?ude, aber daf?r kann man im neuen B?ro wunderbar auf den G?ngen herumhuschen und wichtig aussehen. Von B?ro zu laufen und arbeit vort?uschen

Die Toiletten f?r die M?nner sind zwar total zerst?rt von der Vorg?ngerfirma (werden repariert), aber ansonsten l??t es sich hier gut arbeiten.

Zumindest f?r einen Monat -- dann beginnt mein Leben in Freiheit!
29.8.05 16:14



Clothing for the claustrophobic


Gestern hatte ich ein geniales Top an. Obwohl sehr eng, dr?ckte es meinen UNF?RMIGEN, H?SSLICHEN K?RPER in eine recht ansehnliche, jugendlich sch?ne Form. Allerdings war es unangenehm dr?ckend und hautanliegend, sodass ich es am Ende des Tages VERBRANNT habe.

SATANISCHES TEUFELSWERK!

Habs mir dann gleich eine Nummer kleiner gekauft... Muss ja noch besser sein.
31.8.05 12:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung