Schlaflos in Freiburg

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Schlaflos in FreiburgAlter: 22
Beruf: Programmierer
Status: SCHWUHHHHL
aktuelles Lebensziel:
Mit Kühen reden können
Bester Song zZ:
Zero 7 - In the Waiting Line
beste TV Sendung zZ:
Karambolage @ arte




* Themen
     Computerzeugs
     Schwulzeugs
     Freiburgzeugs
     Lebenszeugs
     Lustigzeugs
     Spielzeugs
     Blogzeugs
     Sonstiges Zeugs

* mehr
     [[< Votingarchiv >]]
     [[< Pixarchive >]]

* Links
     ZUKUNFTSBLOG!
     UNENDLICHKEIT!
     DILEMMA!
     ZEITSPRUNG!
    
     GR 12.0.0
     GR 9.1.0
     GR 8.1.0









Phunny Mails CW5


Ich kann mich nicht genau entscheiden welche Mail diese Woche am lustigsten oder bizarrsten ist. Vielleicht die, in der steht das unsere gestern verteilten Gehaltsabrechnungen einen Fehler enthalten, und alle 220 Abrechnung von uns sofort zu vernichten sind (man bedenke das wir selbst die Software herstellen die die Abrechnung erzeugt). Oder die Mail vom Betriebsrat das die Firma eine komplette Straßenbahn gemietet hat welche die Leute morgen auf die Betriebsratsversammlung im Konzerthaus karrt + Vereinbarung das man auch bei verpassen der StraBa kostenlos von der VAG dorthin befördert wird.
Aber ich denke am amüsantesten ist wohl der verzweifelte Hilfeschrei unserer zentralen Telefonistin und Empfangsdame:

From: Xxxx, Anett
Sent: Wednesday, February 01, 2006 11:12 AM
To: _XXX_MITARBEITER
Subject: Eine Dringende Bitte an alle!!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie alle wissen ist es im Moment ziemlich hektisch – auch hier an der Zentrale - .
Bitte seid so nett und führt Eure Gespräche ausserhalb des Empfangsbereiches.

Vielen Dank für Euer Verständnis im voraus

mit freundlichen Grüssen

Eure Anett
Zentrale Xxxxxx

1.2.06 12:07


Werbung



I moved


Bezüglich: Mex' neuestem Posting: Göttlich!

Auf meinem Grabstein soll übrigens einmal stehen: "Einfach unzersetzlich!". Obwohl ich ja immer noch verbrannt und über einer Großstad verstreut werden will. Auf jeden Fall gibt es auf meiner Beerdigung eine lustige Party mit Jazz-Musik, Clowns, Tortenschlacht und Dance-Dance Contest
1.2.06 12:21



I just called ....


Ich bin ein Gegner vom ?bermitteln von Informationen die keine sind, also bin ich leicht zusammengezuckt als ich gestern ein Telefonat mit der VHS f?hrte um meinen Ungarischkurs fortf?hren zu k?nnen (n?chstes Semester). Da der Kurs jedoch nicht sofort in der Datenbank auffindbar war stellte mich die nette Dame 5 Minuten in die Warteschlange mit folgendem Ablauf:
Warteschlangenmusik: *tralalala*
Warteschlangenmusik: *tri tra trullalala*
Warteschlangenmusik: *stiiirb*
Meine Z?hne: *knirsch*
Nettes Fr?ulein: "Hallo?"
Ich: *erleichtert* *Gott dankend* "Ja?"
Nettes Fr?ulein: "Grad noch 'mal 'nen Moment."
Warteschlangenmusik: *tri tra trullalala*
Hallo? Warum hebt sie ab, l??t mich schon erleichtert aufatmen um dann in ihrer FIESEN B?SEN ART nur wieder zu verk?nden das ich weiter warten muss. Das ist sicher so eine fiese Sadohexe. ICH WEISS ES GANZ GENAU!!!!
3.2.06 16:19



Du Luder, du!


Ja, der neue Diplomand ist ganz niedlich. Natürlich nicht so niedlich wie mein geiler Freund, aber dennoch... ganz niedlich. In der Tat macht er mich auch ein bißchen kirre, und ich glaube er merkt das, und verhält sich deshalb ABSICHTLICH noch aufreizender, die Sau. Was mich an ihm nur etwas stört ist sein Dialekt. Er ist absolut .. gewöhnlich. Nichts besonderes, nicht hartes, nichts weiches... Und dann passt es noch nichtmal zu seinem Äußeren... Leider :-(
Mal sehn, bin am Samstag im E-Werk, vielleicht treff ich ihn da ja. T. hält ihn, und ich f_ck ihn durch.

Oder ich ess einfach ein Eis.
3.2.06 16:22



G-Werksliga meets ClubDeluxe


Ja, da war ich am Samstag nach längerer Zeit also wieder mal auf 'ner Homo-Party (im E-Werk)... Stell dir vor... War natürlich mit T. dort, welcher beschlossen hat sich anzutrinken (30 Euro) und weil das ja noch nicht genug war auch noch gleich mindestens zwei Kippen zu rauchen. Nicht nur das er DAS macht, nein, bei der letzten musste ich ja auch noch unbedingt dabei zusehen wie er sich das Zeug in die Lungen bläßt (und das Nervengift Nikotin sein Gehirn zerstört). Ich hätte fast geheult, und er versteht es nicht. Frech meinte er auch noch ich solle es auch mal versuchen, es schmecke gut! Ich kann es nicht fassen das er nicht nur sich selbst zerstören will, sondern auch noch mich überreden will mit dem Rauchen anzufangen. Beim Alkohol ist er auch nicht gerade eine bremsende Kraft... :-((( Ich weiß er wird das nie verstehen. Er wird nie meine Abneigung gegen Alkohol, Nikotin, etc. verstehen - aber er könnte es zumindest AKZEPTIEREN. Was soll's. In gewohnter Weise werde ich es einfach Verdrängen. Man muss in Beziehungen immer Opfer bringen.
Das Tanzen mit ihm ging anfangs noch ganz gut, aber je mehr er getrunken hat desto schwieriger wurde es. Eigentlich haben wir vielleicht zu 4 oder 5 Liedern getanzt... Ich versteh es auch nicht warum er nicht beim Tanzen ein bißchen flirten kann. Mir in die Augen sehen, unsere Körper heiß umschlungen, etc... aber es gibt so vieles was ich nicht bei ihm verstehe. Schieben wir es einfach auf die Musik. Die war übrigens gar nicht schlecht, aber nicht so wie ich es erwartet habe. Ich brauch mal wieder sowas richtig "Housiges" - und ich hab's mal wieder nicht bekommen. Die Deko war jedoch toll, die Videos welche auf Stoffbahnen projeziert wurden waren wie bei Club Deluxe üblich sehr ansprechend - allerdings war es störend das das Menü des DVD Players und des Projektors dauernd eingeblendet wurde.
Meine eigene Tanzperformance lies zu wünschen übrig, ich bin schon total aus der Form. Zum Glück fange ich gerade wieder mit dem (Fitness)Trainig an, sonst wär die Degeneration irgendwann nicht mehr aufzuhalten. Das macht sich halt schon bemerkbar - besonders da ich ja jetzt nicht mehr 3x die Woche tanzen gehe. Überhaupt vermisse ich das ganze Herumspringen und die Clubs unsciher machen. Ich vermisse D. und die ganzen Jungs aus Mannheim, ich vermisse das Connexion, die Himbeerparty und sogar die fürchterlichen DJs im T6.
6.2.06 12:36



4-thing stacking


... as inspired by MeX (klicky)

Vier Jobs in meinem Leben:
  • Programmierer

  • Software-Entwickler

  • Systemadministrator

  • Promotion-Boy in einer Gay-Disco


Vier Filme, die ich immer wieder sehen kann:
  • 2001: A Space Odyssey

  • 2010: The Year We Make Contact

  • Indiana Jones (1-3)

  • Contact


Vier Orte, an denen ich gelebt habe:


Vier TV-Serien, die ich sehr gern sehe:
  • StarTrek (TOS, TNG, DS9, VOY, Enterprise)

  • Will&Grace

  • Simpsons

  • Karambolage @ arte


Vier Orte, an denen ich Urlaub gemacht habe:
  • Barcelona

  • Porec/Plava Laguna (Kroatien)

  • Budapest

  • Montpellier (Frankreich)


Vier meiner Lieblingsgerichte:
  • Gef?lltes/Gelegtes Kraut (von der Tante)

  • Sauerkraut/Hackfleisch Auflauf (von der Mutter)

  • Lasagne (die von meiner Oma)

  • Tiramisu (von der Mutter, oder ECHTES, FRISCHES Tiramisu, nicht so ein billiges pseudo-Biscotti)


Vier Webseiten, die ich t?glich besuche:

Vier Spiele die mich jedes mal fesseln:
  • SimCity 4 + Rush Hour Expansion Pack

  • Transport Tycoon Deluxe, bzw. OpenTTD (klicky)

  • Red Alert 2

  • Worms World Party


Vier Orte, wo ich jetzt lieber w?re:
  • Barcelona

  • im Bett

  • M?nchen

  • In/auf einem Holodeck


Vier Blogger, die das mitmachen sollen:
6.2.06 12:38



It's comming, I can feel it!


Heute sah ich beim Gang zur Stra?enbahn doch tats?chlich eine StraBa der Linie 3 mit der Aufschrift "Vauban". Zun?chst dachte ich dass ich den Starttermin der neuen Bahn verpasst habe, und das wo die doch gerade vor meiner Haust?r entlangl?uft, bis ich jedoch die Fahrg?ste sah: Alles VAG Mitarbeiter, die meisten in orangen Jacken. Es handelte sich also um die erste(?) Probefahrt der neuen Linie. Warum man dann allerdings "3 - Vauban" und nicht "/ - Werksfahrt" draufschreibt und damit die Menschen auf der Stra?e verwirrt bleibt ein R?tsel. Eventuell PR f?r die neue Linie oder ein Test der Anzeige und Ansagelogik. Ganz geklappt hat's wohl noch nicht, die Bahn blieb mitten auf der Kreuzung Merzhauser/Basler Stra?e h?ngen. Allerdings nur f?r 30 Sekunden, dann fuhr sie im Schneckentempo weiter.
Freuen wir uns also alle gemeinsam auf die offizielle Er?ffnung der Linie 3 im April. YEAH!

PS: Die ?PNV Systeme der meisten St?dte Europas zeichnen sich durch eine l?ckenhafte Numerierung der Stra?en und U-Bahnlinien aus, meist bedingt durch geplante aber nie gebaute Linien. In Wien fehlt zum Beispiel Linie #5, im Netz Mannheim/Ludwigshafen die Linie 8. Aber Freiburg ist ja etwas cooler, etwas alternativer - hier fehlen gleich ZWEI, n?mlich die 2 und die 3. Deshalb verwundert es mich das man die neue Linie nicht "7" oder "12" tauft, besonders weil man doch erst "k?rzlich" die Linie 5 in 6 umbenannt hat, und die 5 aus daf?r dem nichts erschien.

Danke an "Martin" f?r die Korrekturen.
6.2.06 12:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung