Schlaflos in Freiburg

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Schlaflos in FreiburgAlter: 22
Beruf: Programmierer
Status: SCHWUHHHHL
aktuelles Lebensziel:
Mit Kühen reden können
Bester Song zZ:
Zero 7 - In the Waiting Line
beste TV Sendung zZ:
Karambolage @ arte




* Themen
     Computerzeugs
     Schwulzeugs
     Freiburgzeugs
     Lebenszeugs
     Lustigzeugs
     Spielzeugs
     Blogzeugs
     Sonstiges Zeugs

* mehr
     [[< Votingarchiv >]]
     [[< Pixarchive >]]

* Links
     ZUKUNFTSBLOG!
     UNENDLICHKEIT!
     DILEMMA!
     ZEITSPRUNG!
    
     GR 12.0.0
     GR 9.1.0
     GR 8.1.0









Damn silicon shit


Nachdem mein Rechner heute zweimal beim Kopieren großer Datenmengen abgeschmiert ist, habe ich nun endlich beschloßen alle Komponenten die ich noch auf Lager habe, meinen Server, und meinen PC über eBay zu verkaufen, und mir einen neuen Rechner zu leisten. Ganz untypisch für mich peile ich einen Komplett-PC an, also kein selbst zusammenstellen der Komponenten, kein Basteln, kein Schrauben. Ich habe leider keine Zeit und keine Muße mehr um mich durch 4 Prozessorarchitekturen, Motherboardhersteller, Speicheranbieter, etc. durchzuwühlen, auf Tom's Hardware die Berichte zu lesen, und jedes Quentchen Performance rausquetschen zu wollen.

Als Zielsystem habe ich mir einen Shuttle Barebone PC ausgesucht. Am Besten ein kleines, lüfterloses Gehäuse, S-ATA und optional Firewire Support, 250 GB HDD und 1024 MB RAM. Mehr Anforderungen habe ich wirklich nicht - und da ich meinen 17"er CRT behalten werde sehe ich auch kein finanzielles Problem. Die Idee eines BareBone PCs existiert schon länger, nämlich seitdem ich den MacMini gesehen habe, aber die MacMinis sind einfach viel zu teuer. Und mittlerweile kann man ja MacOS X "problemlos" auf Wintel PCs laufen lassen.

Ich warte mit der Anschaffung allerdings bis das Urlaubsgeld eintrifft (was allerdings nur zum Ausgleich meines Girokonto dient), ich die meisten Komponenten verkauft habe, und mein Laptop von der Firma abgesegnet wurde. JAA!! Ich bekomme wieder einen Laptop! *weeeeee*. Der Grund ist ganz einfach das ich erstmal antesten werde ob ich mit einem Laptop alleine auskomme, oder ob ich zusätzlich wirklich noch einen PC daheim benötige. Das ich den Laptop damals bei meinem letzten Arbeitgeber hatte war der Grund das mein PC überhaupt so verwaist ist. Das Teil ist schon locker 6 Jahre alt. Da sieht man halt welch treue Seele ich bin... *snief*
28.5.06 16:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung